Alle Jahre wieder…

Könnt ihr Euch erinnern wie Euer letztes Weihnachten war? War es wie ihr es gewohnt seid oder so bilderbuchähnlich, wie ihr es Euch gewünscht habt?Wisst ihr, wie oft ihr gesagt habt: „…wieder was essen“ und „…noch mehr Geschenke?“ Familien mit kleinen Kindern: „Oh…. die Kinderzimmer sind doch schon vollgepackt“ Und die, die einen weiten Heimweg haben: „Wie bekommen wir die Geschenke nach Hause!?“ So aufjedenfall erging es uns einige Jahre.

Mit Kindern verändert sich Weihnachten und erhält eine ganz neue Dynamik. Es ist wunderbar kitschig und teilweise wie im Film, nur echt. Unser echtes Leben.

Unser Weihnachten letztes Jahr war etwas anders, etwas besonderes. Nicht wie im Bilderbuch. Anders. Mega Romantisch. Und ich weiß alles bis ins kleinste Detail. Weil ja besonders:-)

Wir waren letztes Jahr über die Feiertage geflüchtet. Haben uns eines der schönsten Appartements bei Airbnb gemietet und die Zeit nur uns und Paris gewidmet.

Es gab für jeden eine kleine Aufmerksamkeit, der vor dem austrocknen gerettete Baum wurde mit Weihnachtsbechern aus unserem Lieblingscafé geschmückt. Diese Sache mit dem Weihnachtsbaum- er war so hässlich, dass es eine Geschichte war. Die Kinder hatten unsere volle Präsenz und wenn sie im Bett lagen, hatten wir uns. Und das nachdem wir in letzter Zeit einfach viel zu wenig voneinander hatten. Wisst ihr wie schön das ist? Das war das größte Geschenk, was wir uns machen konnten.

 

Wir waren natürlich am Eiffelturm und dort gab es einen sehr schönen Weihnachtsmarkt. Wir haben Montmartre besucht und lebten in den Tag hinein. Von Einkaufsstress nichts zu spüren, kein Kochen, kein Dekorieren oder Vorbereiten; einfach wie uns gerade danach war.

Paris an Weihnachten ist anders als in Deutschland. Die Kinder haben es genossen, dass wir uns nicht mit Alltagserledigungen beschäftigt haben, sondern mit ihnen und dass wir ihnen auf unsere Art die Stadt gezeigt haben.

Paris war perfekt, da wir uns in dieser Stadt wohl fühlen. Weihnachten weg zu fahren kann sehr befreiend sein. Ihr entzieht Euch dem Vorbereitungsstress und vielen Erwartungen.

 

Unser Appartement findet ihr hier . Wir sind übrigens mit dem Zug angereist. Wenn man mit Kindern reist ist das für uns von Vorteil, weil die Kinder sich durchgehend bewegen können, wir die gemeinsame Zeit geniessen und Langeweile gut überbrücken können.IMG_6866

Wer mehr über Reisen nach Paris erfahren möchte, kann hier oder hier vorbei schauen. Wir waren nicht das erste Mal dort.

Für uns ist klar auch dieses Jahr werden wir es wieder ANDERS machen. Die Weihnachtsstimmung hier ist wunderschön, doch nun wird es langsam zu hektisch.

Daher werden wir bald wieder mal verreisen.

Wie immer freue ich mich auf Euer Feedback und wünsche Euch eine schöne Adventszeit

 

 

Ein Kommentar zu „Alle Jahre wieder…

  1. Oh das klingt so toll!
    Ich glaube ich schlage das den Kindern für nächstes Jahr auch vor!
    Obwohl wir schon recht entschleunigt feiern könnte noch mehr von „nur wir“ sein.
    Danke für den Text und ein frohes Weihnachtsfest. Wo auch immer!

    Gefällt 1 Person

hier kannst Du ein Kommentar verfassen - freue mich von Euch zu hören

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s