Dort leben, wo manche Urlaub machen…

Die Urlaubszeit naht und einige Ferien haben bereits begonnen. Für die, die noch nichts geplant haben und doch noch raus wollen z.B. ins schöne München, habe ich hier was zusammengestellt!

Ganz oft erhalte ich Anfragen, was man als Familie in München unternehmen kann. Die Geschmäcker sind so unterschiedlich und noch mehr die Kinder, ihre Vorlieben und (Schlaf) Gewohnheiten;). Es gibt Kinder, die lieben den Zoo und ihre Tiere, andere die interessieren sich ausschließlich für Spielplätze oder wie Leo den kann man vermutlich 3 Stunden an eine UBahn Haltestelle setzen und er ist das glücklichste Kind auf Erden. Und dafür braucht man nicht teuer Eintritt zu zahlen. Wieder andere möchten lieber die Natur im Umland genießen, denn das Treiben in der Stadt ist nicht für jedermann was.

Wir wissen oft gar nicht, was wir hier als nächstes machen sollen und wann wir die Angebote, die München und das Umland so bietet, umsetzen sollen.

Daher mache ich es kurz und verweise auf super Blogs, die mir spontan einfallen und sich auf diese Themen spezialisiert haben bzw dies als eine große Kategorie auf Ihrem Blog führen:

Es gibt noch einige Blogs, die auch ähnliche Kategorien haben und werde die Gelegenheit nutzen um hier darauf zu verlinken!

Darüber hinaus findet ihr im Menü die Rubrik Travel. Darin beschreibe ich unsere Erfahrungen bei Tagesausflügen hier im Umland und wenn wir mit Kindern verreisenIn my life Ausflugtipps

Jeder Ausflug und Urlaub ist davon geprägt, dass wir uns, neben dem Zeitplan, der durch Flüge, Bahn oder Reisezeit vorgegeben ist, von den Kindern treiben lassen! Nicht, dass sie uns vorgeben, was wir machen, dann hätten wir wohl jegliche Autorität verloren (die wir manchmal glauben, nie gehabt zu haben). Aber jede Reise muss kompatibel und flexibel sein. Wir suchen uns z.B. in Barcelona Stadtspielplätze (fürs zwischenzeitliches Austoben) und trinken unseren Kaffee, wenn der Juniorchef seine Siesta macht. Gehen Essen, wenn es mehr nach dem Hunger der Kinder passt und folglich die Chancen am größten sind, dass wir lange am Tisch sitzen. Idealerweise gibt es Spielecken oder große Fenster im Lokal mit großen Baustellen oder anderen tollen vergleichbaren „Sehenswürdigkeiten“ in Sichtweite !Familytravel

Wir lassen uns die Pizza ins Appartement liefern oder an den Strand;-). Denn Hotel ist eh out. Verreisen mit dem Zug bzw mit dem Flieger, ist nämlich viel spannender als eine Autofahrt. ZugreisenNach meinem Leitspruch: Der Weg ist das Ziel!!!!!

Wir entdecken Städte oder andere Urlaubsziele einfach aus einem anderen Blickwinkel, den wir vorher nicht kannten und uns vieles Neues zeigt. Wir möchten auf unsere Städtetrips einfach nicht verzichten.

Und wo wir schon beim Thema Reisen sind. Eine kleine Checkliste für den Urlaub mit den Kids gibt es gleich  noch dazu…Wenn Ihr drauf klickt, müsste es eigentlich größer werden!Kleinkind Ernährung Urlaub

Ich hoffe ich konnte Euch animieren mit euren Kleinen die schönen Flecken dieser Erde zu entdecken und vielleicht sehen wir uns ja ganz bald hier in München oder zufällig wie Janina und Sarah auf Bali:-),

alles Liebe Eure Aileen

P.S. noch ein kleiner Tipp: Wer mit Kind ganz unkompliziert und wenig Gepäck verreisen möchte, der kann sich bei toddgo alle wichtigen Dinge wie z.B. Buggy, Reisebett oder eine Kraxe ausleihen.

Appartement Buchung z.B. über airbnb

hier kannst Du ein Kommentar verfassen - freue mich von Euch zu hören

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s