Teil II

zur Baggerparty.

Vielen Dank für die vielen Kommentare und Nachrichten zu Leos Party. Ihr habt mich auf die Idee gebracht, aus den Fragen einen Post zu machen:Baggertorte

Die Baggertorte war kein Hexenwerk und ich bin durch eine Mischung an Ideen über Pinterest und Rezepten von Sally’s Tortenwelt zu dem Ergebnis gekommen.

Zuerst backt ihr einen Buskuitteig, den man waagerecht durchschneidet, mit der Hälfte der Creme bedeckt, ‚Deckelbuskuitteig‘ drauf, der Rest der Creme kommt auf und um die Torte (zur Befestigung der Mini-Kitkats)

Beim waagerechten Durchschneiden des Bodens, ist  der untere Teil viel zu dünn geraten, es war sogar ein Loch im Boden. So habe ich einfach vom oberen Teil ein bisschen Teig ausgekratzt, den unteren Boden damit gefüllt und ein paar Reste für die Deko (oben) zur Seite gelegt! Soll ja aussehen wie eine Baustelle, die es in meinem Fall auch wurde! Die Leipniz Kekse mit der Schokolade kennt jeder…! Die Kinder waren total scharf auf die Kekse und haben alle großzügig zugegriffen.

Die Zutaten für den Bukuitteig:

  • 4 Eier (Größe M) mit
  • 200 g Zucker, cremig und luftig rühren
  • 200 g Mehl,
  • 60g Kakao,
  • 4 TL Backpulver mischen und sieben (ich mache es ehrlich gesagt nur wenn zeit da ist!) Esslöffelweise in die Zucker Ei Mischung geben und auf niedrigster Stufe einrühren.

In eine Springform  (ca. 26 cm) geben und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen . Abkühlen lassen. Danach wie oben beschrieben durch schneiden.

Die Creme mit folgenden Zutaten zubereiten:

  • 500g Mascarpone
  • 100g Puderzucker
  • 2 EL Kakao

und wie oben beschrieben Torte fertig bauen! Denkt dran, es darf aussehen wie ein Baustellen und darf auch zur Baustelle werden. Angeblich hat es keiner bemerkt. Nicht so viel Mühe, wir haben doch alle mit Kind und Trubel keine Zeit!!!!!

3 Packungen Mini Kitkats, dann bleibt auch ein bissl zum Naschen übrig.

Die Kitkats direkt dran kleben und mit Geschenkband oder anderen Ideen fixieren. Bei mir haben sie nicht richtig gehalten! Ich sag nur Baustelle…(Aber ich habe darauf geachtet, dass die Schrift immer in die selbe Richtung zeigte)

Die gute Mascarpone wurde zur Hälfte durch Quark ersetzt (schließlich war der Kuchen für die Kids) Für mich kann es ja nicht süß genug sein, aber die Kinder fanden es auch so lecker. Partyfood

Den Rest der Buffetideen hatte ich, wie im letzten Beitrag erwähnt, von Mihaela -Beautymami Blog aus diesem Beitrag! Bei dieser Gelegenheit muss ich noch erwähnen, dass ich die Ehre hatte ein Interview bei ihr zu machen, welches sie die Tage veröffentlicht hat. Schaut mal hier vorbei! Eine tolle Bloggerin und ich bin nun auf Ihrer Liste der Interviews „Mamis around the world“ Bin ich stolz und sitze gerade ganz aufrecht  (was mit der dicken Kugel sowie nur noch möglich ist)

Zurück zur Party:

Ich hatte noch“ Death by Chocolate-Cupcakes“ mit den Bagger Förmchen gebacken. Es ist kaum zu glauben, es gibt kein Foto! Dabei waren sie gar nicht schlecht und verdammt lecker. Also müssen sie wieder gebacken werden und der nächste Post steht.

Nun noch ein fixes etwas gesünderes Rezept, wem es noch nicht reicht:

Mini- Muffins bieten sich super an, die können die kleinen besser von der Hand essen.

Mini Muffin Rezept BaggerpartyBananen Apfel Muffins

  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Dinkelmehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 30 g gem. Mandeln mischen

Muffins Bagger

  • 200ml Milch
  • 2 Eier
  • 125 g Margarine
  • 2 mittelgroße Äpfel (kleingeschnitten)
  • 1 mittelgroße Banane (ebenfalls kleingeschnitten) vermengen

Beides mit einem Löffel (nicht mit dem Mixer-stand so im Rezept!?) zusammenrühren, ab in die Muffinförmchen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen)

Die Deko habe ich bei Amazon und diversen Partydekoausstattern, wie  Partyprincess und Blueboxtree zusammengewürfelt. Erst alles online geordert und für die letzten Einkäufe, die nicht rechtzeitig ankamen, bin ich noch zum Blueboxtreeshop und andere Kaufhäuser geflitzt. Gelbe Röhrlis, schwarze und gelbe Luftballons, gelbes Geschenkpapier doppelt zusammengeklebt mit diesem Klebeband als Tischdecke umfunktioniert. Alle Bagger und Traktoren, die wir haben, von Sand und Schmutz befreit und (mit Naschereien wie Brezel, Obst etc.) dekoriert.

Für die kleinen Gäste gab es zum Abschluss einen kleinen Bagger,(z.B. dieser oder dieser )

Das war’s auch schon. Wenn ihr noch Fragen habt oder ich was vergessen habe, einfach melden!

Einige wenige Online Einkäufe trudelten die Tage noch ein! Daher müsst ihr bei Drittanbietern bei Amazon schon ein paar Tage früher sein. Wer Interesse an 6 Baggerluftballons, ein paar gelbe Röhrlis, Baggermotiven für die Muffins  bzw. Torte und ein gelb schwarzes Flatterband (kein Klebeband) hat, bitte melden:-)

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und bin gespannt, in welchem Haushalt der Bagger noch so eine Präsenz hat, wie bei uns.

Bagger

hier kannst Du ein Kommentar verfassen - freue mich von Euch zu hören

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s