Cafébesuch mit Baby…

Ein gemütlicher Morgen bedeutet für mich den ganzen Vormittag im Schlafanzug rum zu lümmeln. Meist ist der Morgen etwas hektisch aber dieses Wochenende ist es uns gelungen keine Dates zu vereinbaren. Also haben wir in unseren Lieblingsteilen mal wieder richtig gecoucht….sanetta Schlafanzug
Sanetta Strampler

Nachdem wir es zur Mittagszeit doch geschafft haben uns umzuziehen, machten wir uns auf den Weg zum Käffchen trinken und spazieren gehen. Das Wetter, Schnee und Sonnenschein – da mussten wir doch noch raus. Obwohl ein Tag zu Hause mit dem Kleinen schon echt viel abwechslungsreicher und definitiv nicht langweilig ist.Strampler sanetta

Derzeit bevorzugen wir Lokale mit viel Krabbelplatz und Spielecken , da lässt es sich mit den Kleinen am ‚gemütlichsten‘ ausharren. Sie können umher krabbeln und kreischen, es stört ‚wahrscheinlich‘ einen selbst am meisten…

Aber in unserer kurzen Zeit ohne Baby in München haben wir einige tolle Lokale entdeckt, die wir mangels (Krabbel)platz lange nicht besucht haben. Eines davon ist das Cotidiano, am Gärtnerplatz in München. Cotidiano
Platzmäßig ist es kuschelig und Kinderwägen haben nur bedingt Raum. Insbesondere am Wochenende ist dort super viel los. Aber jetzt, wo unser Leo so flexibel wird, haben wir den Versuch gestartet…

Reservierungen sind am Wochenende nicht möglich, haben aber trotzdem gleich einen kleinen Tisch inkl. Kinderstuhl für Leo ergattert. Also es ist nicht so, dass Kinder nicht erwünscht wären=) Die ‚fehlende‘ Spielecke hat die nette Bedienung durch ein Spielzeug ersetzt – vermutlich in der Hoffnung, dass der noch unbekannte junge Gast nicht die anderen Gäste mit Gejohle oder ähnlichem vertreibt! Dabei ist er doch so brav… Das Spielzeug hat Leo auch wenig interessiert. Viel imposanter war das „Zeug“, was auf dem Tisch stand…Leo hat alles von allen Seiten und mit allen Sinnen analysiert.

cafe mit BabyIMG_1573

 

 

Ich muss mich wiederholen: Mit welcher Genauigkeit Kinder die Gegenstände und das Geschehen runderherum bewundern und aufsaugen, ist echt beeindruckend!

Neben der Gemütlichkeit und der schönen Atmosphäre ist es dort ein echter Gaumenschmauß. Die Speisekarte lässt keine Wünsche offen.
Stefan SeylerFlammkuchen Ziegenkäse RucolaWaffeln mit Obst

Das vielseitige Brotangebot passte Leo ganz gut, da kann er stundenweise gegen die drückenden Beißerchen rum kauen.

Brot CotidianoIMG_1598

 

 

 

 

 

Und da es so gut schmeckt, wird auch das ein oder andere für zu Hause verkauft…da kann mein Großer natürlich nicht dran vorbei…

Törtchen CotidianoTörtchen Cotidiano

Dieser kleine Ausflug hat uns wieder gezeigt, dass Eltern ihren Kindern viel mehr zutrauen dürfen (Mit Eltern meine ich in diesem Fall uns…) Die finden das viel spannender als man glaubt. Und das Spielsachen nicht so interessant sind wie die Dinge, mit denen wir den ganzen Tag hantieren, habe auch ich endlich begriffen.

One thought on “Cafébesuch mit Baby…

hier kannst Du ein Kommentar verfassen - freue mich von Euch zu hören

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s