Ab heute ess‘ ich selber

Derzeit läuft das Essen eigentlich so ab, dass Leo sich am Tisch mit Tassen, Besteck und Tellern spielerisch beschäftigt und er währenddessen gefüttert wird. So bekommen wir die grösste Abnahme und mein Baby ist auch gut satt. (Immer mit dem Hintergedanken: Satte Kinder schlafen gut:-))

Also spielen am Tisch, Mund geht ganz automatisch auf und Löffel schnell rein. Meist ist es auch egal, was da kommt. Ich sage: Meistens!!!! Auch Leo entwickelt immer mehr seine eigene Persönlichkeit und seinen Willen!

Auf jeden Fall kann man das Essen wohl spielerisch und vor allen Dingen mit Freude lernen. Nette Kombi, dachte ich mir. Bin ich doch sehr froh, wenn er bald ohne Hilfe essen kann und ich mein Essen bald wieder warm genießen darf.

Wir hatten ihm etwas zum selber essen gegeben, das nicht so hartnäckige Flecken hinterlässt, wie Brot mit Käse. Aber nur das ist langweilig, so kam der körnige Frischkäse hinterher. Geschmeckt hat es ihm, gesund ist er auch noch und was die Flecken betrifft, keine ganz so große Herausforderung!

Selbstessen macht Freude
Dann war da noch der Reis…auch so praktisch zum selber essen. Da Leo sich bisher lieber mit breiiger Nahrung vergnügte, als mit festen Nahrungsmitteln, habe ich ihm diesen bisher vorenthalten. Großer Fehler! Sogar der gesunde Naturreis wurde gefuttert wie nix. Natürlich mit den blossen Händen!
selber essenReis essen Baby

Das ist übrigens das Motto vieler Elternratgeber: Lasst die Kinder schon früh selbst essen, damit haben sie große Freude und lernen es schnell! Super, und wer wischt den Boden auf und beseitigt die breiige Nahrung, die nach kurzer Zeit wie zu Beton wird. Wer kauft neue Kleidung oder schlägt sich mit Fleckenentferner (wo keiner richtig hilft) rum? Wer hat denn da einen guten Tipp für mich?

Es ist ja nicht so, dass mir das Einkaufen neuer Kleidung keinen Spaß machen würde
– also hat es auch mich wieder in die volle Stadt verschlagen und ein paar Errungenschaften sind hängen geblieben. Die Kleinen (und wir Mamis) sale shoppingbrauchen ja doch immer wieder was Neues. Was ich nicht im Laden erhalten habe, musste dann noch schnell online bestellt werden! Wenn Mama auf den Geschmack gekommen ist😳

Ein Kommentar zu „Ab heute ess‘ ich selber

hier kannst Du ein Kommentar verfassen - freue mich von Euch zu hören

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s